Eilige Tragehilfe

Am Dienstag, den 26.07., wurde die Abteilung Guttenbach um 14:38 Uhr mit dem Einsatzstichwort –TECHNISCHE HILFE_EILIGE TRAGEHILFE- alarmiert. Einsatzort war die Margarethenschlucht in Neckargerach.

Einsatzlage:

Eine ältere Dame mit Kreislaufkollaps in der Margarethenschlucht ca. 100- 150m unterhalb des Einstieges 3 „Eisenbusch“. Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes und die HVO Neckargerach waren bereits vor Ort und hatten die medizinische Versorgung eingeleitet.

Zusammen mit der ebenfalls alarmierten Abteilung Neckargerach wurde die Patientin mittels Schleifkorbtrage und Steckleiterteilen die Schlucht ca. 250m nach unten transportiert und dort dem Rettungsdienst übergeben.

Anschließend musste die Schleifkorbtrage gereinigt und desinfiziert werden, so dass schließlich gegen 18.30 Uhr das Fahrzeug wieder einsatzbereit gemeldet werden konnte.

 

Dienstag, 25. September 2018

Designed by LernVid.com