Wohnhausbrand am 25.04.11

Die Neckartalschiene und die Drehleiter aus Neckarelz-Diedesheim wurden am 25.04.2011 um 21.36 von der Leitstelle Mosbach zu einem Dachstuhlbrand in Binau alarmiert.

Beim Eintreffen der Wehren stand der Dachstuhl schon in Brand. Daraufhin wurde unverzüglich mit den Löscharbeiten, unter PA mittels Innenangriff begonnen. Zusätzlich wurde das Wenderohr der Drehleiter eingesetzt. Um an die Glutnester zu gelangen, wurde ein Teil der Ziegel entfernt. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Aufgabe der FFW Guttenbach war die Wasserversorgung zum LF 10 der FFW Neckargerach, zum LF 10 der FFW Binau und das Bereitstellen von Atemschutzgeräteträgern. Gegen 23.30 war Einsatzende der Feuerwehr Guttenbach. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100000 €. Die Brandursache ist bis jetzt noch ungeklärt.

 

 

 

Donnerstag, 21. Juni 2018

Designed by LernVid.com