Scheunenbrand in Binau

{gallery}2016/Brand_Binau_Stroh{/gallery}

 

Den Einsatzbericht gibt es bei den Kameraden der FFW Zwingenberg.

Hochwasser forderte die FFW-Guttenbach

Am vergangenen Wochenende war auch die FFW Guttenbach im Hochwassereinsatz. An dieser Stelle wollen auch wir uns bei allen Helfern, die uns als Gesamtwehr Neckargerach-Guttenbach untersüttzt haben, bedanken.  

 

{gallery}2016/Hochwasser_Mai{/gallery}

 

 

Paragleiter in Baum

Am Sonntag den 02.03.14 rückte die Feuerwehr Neckargerach zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz aus. Es galt ein Paragleiter aus einem Baum zu befreien. Der steile Neckarhang und die Höhe des Baumes machten den Einsatz speziell geschulter Einsatzkräfte nötig. 

 

Dank der in den letzten Jahren angeschafften Absturzsicherungsgerätschaften und Schulungsmaßnahmen bei der Abteilung Guttenbach konnte trotzdem schnelle Hilfe geleistet werden. Zunächst galt es den Abstieg sicher zu bewerkstelligen und das nötige Material an die Einsatzstelle zu schaffen. Außerdem erfolgten Sicherungsmaßnahmen um den Abstieg für weitere Einsatzkräfte zu erleichtern. Der unverletzte Paragleiter konnte nach Aufbau eines Flaschenzuges erfolgreich abgeseilt werden. Der Abbau des Flaschenzuges erforderte dann doch noch den Aufstieg eines Feuerwehrmannes (siehe Bilder).

{gallery}2014/Einsatz_14.03.02{/gallery}

 

Nach ca. 2,5h war der Einsatz beendet. 

 

Kurzer erster Einsatz des Jahres

Am gestrigen Abend um ca. 19:00 Uhr wurde die FFW-Guttenbach zu einem Brandeinsatz alarmiert. Glücklicherweiße handelte es sich lediglich um ein defektes Elektrogerät, welches für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Dieses wurde durch Kameraden der FFW-Neckargerach aus dem Haus getragen. Außerdem wurde sichergestellt, dass wirklich kein Brandherd im Raum war. Die Meisten der alarmierten Einsatzkräfte der Wehren der Neckartalschiene konnten wenige Minuten nach der Ankuft wieder in die Gerätehäuser einrücken.

 

 

Brandeinsatz am 05.07.2013

Am frühen Samstagmogen um 01:10 Uhr wurde die Neckartalschiene zu einem Brandeinsatz nach Neckargerach gerufen.

Das Einsatzstichwort lautete - Vollbrand zweier Gartenhäuser - in der Nähe des örtlichen Pennymarktes. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde umgehend mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz und mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle begonnen. Der Brand könnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Einsatzende war gegen 4.00 Uhr.

{gallery}2013/Einsaetze/Brandeinsatz_05.07.2013/1{/gallery}

Register to read more...

Fehlalarm BMA 03.07.2013

Am Mittwoch den 03.07.2013 wurde die Neckartalschiene gegen 06:00 Uhr durch die Leitstelle Mosbach alarmiert.
Ein Rauchmelder im Schloß Binau hatte aus bisher ungeklärter Ursache ausgelöst und so den Alarm verursacht. Nach Erkundung des Objektes durch die Wehr aus Binau, konnte schnell Entwarnung gegeben werden und die Anfahrt wurde abgebrochen.

PKW-Brand 30.01.2013

Zu einem PKW-Brand auf der B37 in Höhe der Schleuse Guttenbach wurden alle Wehren der Neckartalschiene alarmiert. Die Alarmierug erfolgte gegen 15:20 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Mosbach. Beim Eintreffen der Abteilung Guttenbach war der Brand im Motorraum bereits gelöscht und es wurde bei der Verkehrssicherung unterstützt. Einsatzende der Abteilung Guttenbach war gegen 16.00 Uhr.

 

 

Eilige Tragehilfe

Am Dienstag, den 26.07., wurde die Abteilung Guttenbach um 14:38 Uhr mit dem Einsatzstichwort –TECHNISCHE HILFE_EILIGE TRAGEHILFE- alarmiert. Einsatzort war die Margarethenschlucht in Neckargerach.

Einsatzlage:

Eine ältere Dame mit Kreislaufkollaps in der Margarethenschlucht ca. 100- 150m unterhalb des Einstieges 3 „Eisenbusch“. Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes und die HVO Neckargerach waren bereits vor Ort und hatten die medizinische Versorgung eingeleitet.

Zusammen mit der ebenfalls alarmierten Abteilung Neckargerach wurde die Patientin mittels Schleifkorbtrage und Steckleiterteilen die Schlucht ca. 250m nach unten transportiert und dort dem Rettungsdienst übergeben.

Anschließend musste die Schleifkorbtrage gereinigt und desinfiziert werden, so dass schließlich gegen 18.30 Uhr das Fahrzeug wieder einsatzbereit gemeldet werden konnte.

 

{gallery}Einsaetze/TH_24.07.2012/1{/gallery}

Register to read more...

Kleineinsatz am 30.06.2012

Die Abteilung Guttenbach wurde am Samstag, den 30.06.2012 um 23.45 Uhr zu einem Kleineinsatz alarmiert.

Ein Baum stürzte wegen starken Regens und Sturm auf die Landstraße in Richtung Neckarkatzenbach. Der Baum wurde fachgerecht von der Wehr entfernt. Auch ein Vordach musste von der Straße entfernt werden. Einsatzende war ca. 01.00 Uhr.

Fehlalarm am 18.02.2012

Am Samstag den 18.02.2012 wurde die Neckartalschiene um 13.01 Uhr zu einem Waldbrand gerufen. Einsatzort war in Guttenbach. Da sich herausstellte, dass nur ein Reisighaufen brannte, wurde der Einsatz durch die Feuerwehr Guttenbach abgebrochen und die Wehren konnten wieder in die Gerätehauser einrücken. Der Einsatz wurde somit nach etwa einer Stunde beendet.

Friday, 16 November 2018

Designed by LernVid.com